Christuskirche Emmerich

Die Christuskirche ist eine protestantische Kirche mit nüchterner Außenfassade aus Backstein und quadratischem Grundriss. Der Turmaufsatz ist mittig angeordnet.

Die Christuskirche ist die größte protestantische Kirche in Emmerich. Sie liegt am Geistmarkt, dem westliche Ende der Innenstadt. Erbaut wurde sie von 1690 bis 1715 auf Grundlage von Plänen einer niederländischen Kirche, die zwei Jahrzehnte zuvor erricht worden war. Die fast baugleiche Oosterkerk befindet sich an der Nieuwe Vaart in Amsterdam.

Christuskirche, Emmerich

Die Christuskirche wurde 1944 bei Bombenangriffen stark zerstört und in den fünfziger Jahren wieder aufgebaut. Heute befindet sich im Obergeschoß der Kirchenraum, im Untergeschoß liegen die Gemeinderäume.

Weitere Links zum Thema Bauwerke am Niederrhein

Dorfkirche Friemersheim

Dorfkirche Friemersheim

Die Dorfkirche Friemersheim ist eine denkmalgeschütze Kirche direkt am Rheindeich in Duisburg-Friemersheim in einem sehr ländlichen Umfeld.

Rheinturm Düsseldorf

Rheinturm Düsseldorf

Der Rheinturm Düsseldorf ist mit seiner Höhe von rund 240 m eines der Wahrzeichen der Landeshauptstadt.