Niederrhein-Seiten

Issum

Issum ist eine Gemeinde im Kreis Kleve. Die Gemeindefläche erstreckt sich auf rund 54 km². Die Einwohnerzahl beträgt etwa 12000.

Die Gemeinde Issum liegt im Kreis Kleve, wobei das Gemeindegebiet im Norden und Osten an den Kreis Wesel grenzt. Mit einer Fläche von 54 km² gehört Issum zu den eher kleinen Gemeinden im Kreis Kleve.

Issum, Zentrum

Neben den Ortschaften Issum und Sevelen gehören weitere Ortsteile zur Gemeinde. Die meisten Menschen wohnen jedoch in den Ortschaften Issum und in Sevelen.

Überregional bekannt ist Issum als Sitz einer großen Altbierbrauerei, die ihre Produktionsstätte im Zentrum von Issum hat und mit ihren hohen Gebäuden schon von weitem wahrnehmbar ist.

Issum, evangelische Kirche

Die Landschaft rund um Issum ist größtenteils flach, nach Norden hin aber gehören Teile der Bönninghardt zum Gemeindegebiet. Diese ist Teil des Niederrheinischen Höhenzugs. Das Gelände steigt daher im Norden etwas an.

Das Gemeindegebiet wird von der Issumer Fleuth durchflossen, teilweise mit begradigtem Verlauf, teilweise in Form von weit geschwungenen Flussmäandern. Auf beiden Seiten des kleinen Flusses erstreckt sich eine typische Niederrhein-Landschaft mit Wiesen, Feldern und kleinen Waldarealen. Zwischen den Ortschaften Issum und Sevelen befindet sich die Sevelener Heide.

Landschaft bei Issum

Externe Links:
www.issum.de (Offizieller Internetauftritt der Gemeinde Issum)

Weitere Links zum Thema Dörfer am Niederrhein

Wittlaer

Wittlaer

Wittlaer ist ein Dorf und ein Stadtteil im Düsseldorfer Norden in Rheinnähe und einer der teuersten Wohnlagen der Landeshauptstadt.

Stenden

Stenden

Stenden ist eine Ortschaft in der Niersebene, die zum Gemeindegebiet von Kerken gehört. Das Straßendorf erstreckt sich über mehrere Kilometer Länge.