Niederrhein-Seiten

Nieukerk

Nieukerk ist ein Dorf im Süden des Kreises Kleve und Teil der Gemeinde Kerken. Das reizvolle landschaftliche Umfeld und die gute Verkehrsanbindung machen es zu einem begehrten Wohnort.

Nieukerk ist Teil eines Verbundes kleiner Ortschaften, die im Jahre 1969 zur Gemeinde Kerken zusammengefasst wurden. Nieukerk ist ein beschaulicher Ort mit hübschem Ortskern, in dessem Zentrum sich der Dionysiusplatz mit der neugotischen Dionysiuskirche befindet, die in der flachen Landschaft des Niederrheins schon von weither zu erkennen ist.

Nieukerk

Nieukerk, Ortszentrum

Über die Bundesstraße 9, die den Ort quert, und einen Bahnhof an der Bahnlinie RB 10 von Kleve nach Düsseldorf ist Nieukerk verkehrtechnisch gut angebunden, zumal seit 2012 auch dieser Teil des Niederrheins zum großen Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) gehört.

Nieukerk, Rathaus

Nieukerk, Rathaus

Anreise mit ÖPNV

Der Bahnhof Nieukerk liegt an der Linie RB10 von Düsseldorf nach Kleve. Einen Fahrplan (pdf) für die RB10 gibt es hier.

Nieukerk

Nieukerk

Umland

Das landschaftliche Umfeld von Nieukerk ist im Westen gekennzeichnet durch die Niersniederung mit einer Bruchlandschaft, während nach Südosten hin ein sanfter Anstieg zu den Schaephuyser Höhen erfolgt.

Externe Links

www.kerken.de (Offizieler Internetauftritt der Gemeinde Kerken)