Stadtkirche Kaiserswerth

Die evangelische Stadtkirche Kaiserswerth wurde im Jahr 1811 fertiggestellt. Sie bildet eine zusammenhängende Fassade mit den angrenzenden Häusern.

Der Anlass des Kirchenbaus war die Vereinigung der reformierten und der lutherischen Kirchengemeinden in Kaiserswerth. Nach vierjähriger Bauzeit wurde das Gebäude 1811 fertig. Eine Besonderheit ist, dass die Kirche nicht frei steht, sondern in die Straßenfront integriert ist.

Stadtkirche, Kaiserswerth

Weitere Links zum Thema Bauwerke am Niederrhein

Burg Kempen

Burg Kempen

Die Landesburg stammt aus der Zeit der kurkölnischen Herrschaft über Kempen. Sie hatte eine wichtige strategische Bedeutung für die Erzbischöfe von Köln.

Rheinturm Düsseldorf

Rheinturm Düsseldorf

Der Rheinturm Düsseldorf ist mit seiner Höhe von rund 240 m eines der Wahrzeichen der Landeshauptstadt.