Wachtendonk

Wachtendonk ist eine Gemeinde mit rund 8000 Einwohnern im Südteil Teil des Kreis Kleve. Mit seinem historischen Zentrum ist Wachtendonk einer der schönsten Ort am Niederrhein.

Neben der Ortschaft Wachtendonk, die die offizielle Bezeichnung Stadt Wachtendonk führt, gehört auch das 3 km südwestlich gelegene Wankum zum Gemeindegebiet, das insgesamt eine Fläche von rund 49 km² aufweist.

Wachtendonk

Wachtendonk gehört mit seinem historischen Ortskern sicher zu den schönsten Ausflugszielen am Niederrhein. Im Zweiten Weltkrieg von größeren Zerstörungen verschont, finden sich heute im Zentrum etwa 120 Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen. Die Straßenführung im Zentrum hat sich seit rund 300 Jahren nicht mehr wesentlich verändert. Auch Teile der alten Festungsanlage sind erhalten geblieben.

Wachtendonk

Wer etwa im Zentrum durch die Feld-, Wein- oder Mühlenstraße läuft, bekommt einen Eindruck von dem idyllischen und gepflegten Ort mit zahlreichen historischen Bauten. Wachtendonk gehört zu dem Gründungsmitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Historischer Ortskerne.

Wachtendonk

Neubaugebiete, in denen heute die meisten Einwohner leben und ein Gewerbegebiet finden sich östlich des historischen Zentrums.

Umland

Wachtendonk liegt in der Niersebene in einer für den Niederrhein typischen Landschaft. Der Fluss durchzieht von Süden nach Norden das Gemeindegebiet und prägt es mit einer naturnahen Auen- und Flusslandschaft, die teilweise unter Naturschutz steht. Unterhalb von Wachtendonk mündet die Nette in die Niers. Im Westen des Gemeindegebietes befindet sich das als Ausflugsziel beliebte Wald- und Heidegebiet der Wankumer Heide.

Niersaue bei Wachtendonk

Externe Links:
www.wachtendonk.de (Offizieller Internetauftritt der Gemeinde Wachtendonk)

Weitere Links zum Thema Ausflugsziele am Niederrhein

Die Hees

Die Hees

Die Hees ist ein bewaldetes Hügelgebiet südlich der Stadt Xanten. Entstanden ist die Hees in der vorletzten Eiszeit, als Gletscher den gefrorenden Boden zu einer Moräne stauchten.

Kevelaer

Kevelaer

Kevelaer gehört zu den bedeutendsten Wallfahrtsorten Deutschlands. Ziel der Pilger ist die Gnadenkapelle auf dem Kapellenplatz.